Ein Mädchen mit braunem Zopf füllt Flüssigkeit in ein Reagenzglas und ein blonder Junge schaut ihr dabei zu.

Ferienprojekt: Kriminalistik hautnah

Ferienprojekt: Kriminalistik hautnah

Ausstellung: Das Gläserne Labor
Thema: Chemie
Typen: Projekt
Schulformen: Sekundarstufe I
Klassenstufe: 4 - 6

Das Gläserne Labor wird seit 2013 in Trägerschaft der Sächsischen Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH betrieben

Kinder kennen aus unzähligen Büchern, Kriminalromanen, Serien oder Filmen die Arbeit der Kriminaltechniker. Anhand von fiktiven Täterspuren haben die Teilnehmer unter anderem die Möglichkeit, Blut nachzuweisen, Haare, Stoffreste und Pollen zu mikroskopieren und Fingerabdrücke zu nehmen. 

Preis: 60 € Pauschal für 10 Teilnehmer