Freunde mit Flossen, Federn oder Fell

Ausstellung: Tierisch beste Freunde
Thema: Haustiere
Typen: Führung
Schulformen: Kitas und Grundschulen, Förderschule, Sekundarstufe I
Klassenstufe: 1 - 6

Ein Haustier zu haben, bedeutet Verantwortung zu übernehmen – ihm Freiraum zu gewähren und auf seine spezifischen Bedürfnisse einzugehen. Wie verhält man sich richtig, damit es auch dem Haustier gut geht? Und welches Haustier passt in die eigene Familie?

In kleinen Teams, die sich der Lebensweise und den Bedürfnissen einer Haustierart besonders widmen, erkunden die Teilnehmenden im Rahmen einer Führung die Ausstellung.

Der zweite Teil der Veranstaltung findet im Atelier statt. Die Teams gestalten Plakate zu „ihren Haustieren“ und stellen damit das neu erworbene Wissen vor. Abschließend nähern sich die Kinder pantomimisch der Sprache der Tiere. Sie versetzen sich in deren Rolle und gewinnen so ein Gespür für das Wohlergehen eines Haustieres.