Ausschnitt einer illustrierten Weltkarte, die das britische Kolonialimperium von 1886 zeigt.

Antisemitismus – Überhaupt noch ein Thema?

Antisemitismus – Überhaupt noch ein Thema?

Ausstellung: Rassismus
Typen: Projekt
Schulformen: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufsschule
Klassenstufe: 8 - 12

in Kooperation mit HATIKVA e. V.

Das Phänomen des Antisemitismus besitzt neben seiner enormen historischen Dimension auch eine brisante Aktualität. Doch in welchen Kontexten und Formen begegnen wir antijüdischen Ressentiments heute? Ziel des Projekts ist es, für aktuelle antisemitische Einstellungen, Verhaltensweisen und Konstruktionen zu sensibilisieren und diese zu problematisieren.

Zunächst nimmt ein gemeinsamer Rundgang durch die  Ausstellung  die  Zusammenhänge  von  Rassismus und Antisemitismus in den Blick. Der anschließende Workshop setzt sich vertiefend mit aktuellen Formen des Antisemitismus auseinander, wobei eine individualisierende und differenzierende Wahrnehmung gestärkt werden soll.