Viele Menschen stehen in einem großen Raum und unterhalten sich.

Lehrerfortbildungen

Fortbildungen zur Ausstellung "Das Gesicht. Eine Spurensuche"

Führung durch die Ausstellung mit der Kuratorin Kathrin Meyer
(mit Vorstellung der Bildungsangebote)
30. August 2017, Mittwoch, 15 Uhr
DETAILS

Gesichter schreiben. Fortbildung zum kreativen Schreiben
14. September 2017, Donnerstag, 9 – 16 Uhr
DETAILS

BUCHBARE FORTBILDUNGEN

DAUERAUSSTELLUNG UND KINDER-MUSEUM

Wir stellen Ihnen die Dauerausstellung oder das Kinder-Museum vor und erläutern Ihnen unsere Bildungsangebote für Ihre Schulform und Klassenstufen. Nach Ihren individuellen Wünschen könne wir gerne auch unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte setzen. 

ETHISCHE DEBATTEN IM MUSEUM

Wir stellen Ihnen das seit Jahren erprobte Programm „Wie wollen wir leben? Ethische Debatten im Museum“ vor. Alternativ können Sie auch eine vertiefende thematische Fortbildung zu einem der dort behandelten Themenfelder vereinbaren..

LERNEN IM MUSEUM

Wie können Museen als Lernorte genutzt werden? Was und wie lernen Kinder und Jugendliche in Museen? In dieser Fortbildung laden wir Sie dazu ein, sich mit den Potenzialen des Museums als Lern- und Erfahrungsraum zu beschäftigen und museumsspezifische Vermittlungsformen kennenzulernen.

FORSCHENDES LERNEN IM MUSEUM

Mit den Methoden des Forschenden Lernens werden Kinder und Jugendliche dazu motiviert, eigene Fragen zu stellen. Sie unterstützen sie dabei, selbstständig Antworten zu erarbeiten und ihre Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Mit ihrem spezifischen Erfahrungspotenzial bieten Museen für diese Lernfomen ein perfektes Betätigungsfeld.In unserer Fortbildung lernen Sie Methoden für die unterschiedlichen Arbeitsphasen kennen und erproben diese teilweise vor Ort. Die Fortbildung ist geeignet für alle Fächer, Klassenstufen und Schulformen.