Verschiedene Publikationen des Hygiene-Museums.

Publikationen

Folgende Titel können Sie im Buchhandel erwerben

Außerdem können Sie sie bei uns per E-Mail bestellen.
Bitte beachten Sie, dass zu dem angegebenen Preis die Portogebühr (Büchersendung lt. aktueller Preisliste der Deutschen Post) und 2,50 € Bearbeitungs- und Verpackungsgebühr berechnet werden muss.
Der Mindesbestellwert beträgt 9,95 €

Publikationen wurden aktualisiert.

Ihre Auswahl

Escape!: Computerspiele als Kulturtechnik von Claus Pias und Christian Holtorf, Band 6, Böhlau Verlag. Titel in groß geschriebenen pinken Buchstaben auf weißem Hintergrund, Untertitel in großgeschriebenen, weißen Buchstaben auf pinkem Hintergrund. Unten rechts die Escape Computertaste.
Schriftenreihe DHMD

ESCAPE! - COMPUTERSPIELE ALS KULTURTECHNIK

Band 6: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums
Herausgegeben von Claus Pias und Christian Holtorf

Böhlau Verlag 2007 Köln Weimar Wien
ISBN 973-3-412-01706-4

29,90 € im Museumsshop

Titel Sammlung Münchow: Eine Forschungssammlung zur Geschichte der Augenheilkunde der Reihe Sammlungsschwerpunkte. Titel in blauen Großbuchstaben auf weißem Hintergrund, darunter das Foto einer alten Brille auf einem hellen Hintergrund.
Sammlungsschwerpunkte

SAMMLUNG MÜNCHOW
EINE FORSCHUNGSSAMMLUNG ZUR GESCHICHTE DER AUGENHEILKUNDE

Eine Publikation in der Reihe "Sammlungsschwerpunkte", Bd. 2
Hrsg.: Stiftung Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Michel-Sandstein-Verlag, 2006
ISBN 978-3-937602-87-5

13 € im Museumsshop

Die zehn Gebote: Ein widersprüchliches Erbe? von Hans Joas, Band 5, Böhlau Verlag. Titel in großgeschriebenen, hellgrünen Buchstaben, Untertitel in grau auf einem hellgrauen Hintergrund. Unten links ein grünes Bild von Moses mit den zehn Geboten.
Schriftenreihe DHMD

DIE ZEHN GEBOTE - EIN WIDERSPRÜCHLICHES ERBE?

Band 5: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums
Herausgegeben von Hans Joas

Böhlau Verlag 2006 Köln Weimar Wien
ISBN 3-412-36405-3

19,90 € im Museumsshop

Band 4 mit dem Titel Dingwelten. Das Museum als Erkenntnisort von Anke Te Heesen und Petra Lutz, Böhlau Verlag. Titel in großgeschriebenen lila Buchstaben, auf einem Hintergrund aus einem schwarzweißen Bild mit künstlichen menschlichen Körperteilen.
Schriftenreihe DHMD

DINGWELTEN. DAS MUSEUM ALS ERKENNTNISORT

Band 4: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums
Herausgegeben von Anke te Heesen, Petra Lutz

Böhlau Verlag 2005 Köln Weimar Wien
ISBN 3-412-16604-9
24,90 €

--VERGRIFFEN--

Band 3, von verschiedenen Autoren herausgegeben, mit dem Titel Tiere, eine andere Anthropologie, Böhlau Verlag. Die Schrift steht links, rechts ist das Bild von einem Krokodil.
Schriftenreihe DHMD

TIERE. EINE ANDERE ANTHROPOLOGIE

Band 3: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums
Herausgegeben von Hartmut Böhme, Franz-Theo Gottwald, Christian Holtorf, Thomas Macho, Ludger Schwarte, Christoph Wulf

Böhlau Verlag 2004 Köln Weimar Wien
ISBN 3-412-16003-2
19,90 €

--VERGRIFFEN--

Schwarzweiße Abbildung von einem gezeichneten Gesicht auf der Gesichtshälfte einer Frau.
Schriftenreihe DHMD

DER (IM-)PERFEKTE MENSCH
METAMORPHOSEN VON NORMALITÄT UND ABWEICHUNG

Band 2: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums
Für die Aktion Mensch und die Stiftung Deutsches Hygiene-Museum

Herausgegeben von Petra Lutz, Thomas Macho, Gisela Staupe, Heike Zirden
Böhlau Verlag 2003 Köln Weimar Wien
ISBN 3-412-08403-4

29,90 € im Museumsshop

Roter Bucheinband zum Thema Wissen vermitteln im Museum von Annette Lepenies, Band 1, Verlag Böhlau.
Schriftenreihe DHMD

WISSEN VERMITTELN IM MUSEUM

Band 01: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums
Annette Lepenies

Böhlau Verlag 2003 Köln Weimar Wien
ISBN 3-412-18102-1

24,90 € im Museumsshop

Titel Rechtzeitig erkannt-heilbar: Krebsaufklärung im 20. Jahrhundert der Reihe Sammlungsschwerpunkte. Titel in hellbraunen und roten Buchstaben auf weißem Hintergrund. Darunter ein Bild in Brauntönen mit den inneren Organen, zur Hälfte einer Frau und zur Hälfte eines Mannes.
Sammlungsschwerpunkte

RECHTZEITIG ERKANNT - HEILBAR.
KREBSAUFKLÄRUNG IM 20. JAHRHUNDERT

Eine Publikation in der Reihe "Sammlungsschwerpunkte", Bd. 1
Hrsg.: Stiftung Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Michel-Sandstein-Verlag, 2002
ISBN 3-930382-55-5

1,50 € im Museumsshop

Auf schwarzem Untergrund steht in großer, roter Schrift der Titel Natur und Kultur. Der Untertitel Gentechnik und die unaufhaltsame Auflösung einer modernen Unterscheidung steht darunter in weißer Schrift.
Sonstige Publikation

NATUR UND KULTUR. GENTECHNIK UND DIE UNAUFHALTSAME AUFLÖSUNG EINER MODERNEN UNTERSCHEIDUNG

Hrsg.: Klaus Amann für das Deutsche Hygiene-Museum

Verlag des Deutschen Hygiene-Museums, 2000
ISBN 3-86043-061-0

--VERGRIFFEN--

Der Titel Kinder brauchen Kinder - Neue Wege in der Kinderbetreuung in schwarzen Lettern auf weißem Grund.
Sonstige Publikation

KINDER BRAUCHEN KINDER. NEUE WEGE IN DER KINDERBETREUUNG

Symposium 28. September 1998
Publikationsreihe Wissenschaft im Deutschen Hygiene-Museum Dresden, Bd. 7

Hrsg.: Kirsten Simon, Dorothea van Loyen
Verlag des Deutschen Hygiene-Museums, 1998
ISBN: 3-86043-058-0

2,50€ € im Museumsshop