Eine Praktikantin und ein Praktikant sprechen mit Mitarbeitern und Besuchern des Museums.

Praktika

Praktikum "Abenteuer Mensch" Abteilung Bildung und Vermittlung

Das Deutsche Hygiene-Museum ist eine moderne, interdisziplinäre Kultur- und Wissenschaftseinrichtung. Im Mittelpunkt seiner populärwissenschaftlichen Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" steht die Vermittlung von Wissen zum Körper. Die international beachteten Sonderausstellungen sowie ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.

Für die Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" suchen wir ab sofort engagierte Student*innen, die die Abteilung Bildung und Vermittlung im Rahmen eines Praktikums unterstützen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • fachliche Recherchen zu verschiedenen Themengebieten
  • Recherche geeigneter Medien und Rechteklärung


Anforderungsprofil:

  • Studium der Naturwissenschaften, Medizin oder Kulturwissenschaften
  • sicherer Umgang mit dem PC (insbesondere MS Office)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sorgfältiges, selbstständiges Arbeiten
  • Engagement, Kreativität, Aufgeschlossenheit


Die Dauer des Praktikums sollte 6 bis 12 Wochen betragen.

Ein Praktikum bei der Stiftung Deutsches Hygiene-Museum ist nur möglich, wenn es sich um ein von der Ausbildungsstätte/Universität gefordertes Praktikum handelt. Eine entsprechende Bestätigung der Ausbildungsstätte/Universität ist der Bewerbung beizufügen.

Interessent*innen richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum
Geschäftsbereich 3
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

oder in einem PDF-Dokument an bewerbung@dhmd.de.

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.dhmd.de/datenschutz/.

PRAKTIKUM im Projekt "Dinge und Sexualität"

Das Deutsche Hygiene-Museum ist eine moderne, interdisziplinäre Kultur- und Wissenschaftseinrichtung. Im Mittelpunkt seiner Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" steht die Vermittlung von Wissen zum Körper, während das Kinder-Museum erlebnisorientierte Zugänge zum Thema "Welt der Sinne" ermöglicht. Die vielbeachteten Sonderausstellungen beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.

Für die Objektdokumentation im Forschungsprojekt "Dinge und Sexualität. Produktion und Konsumtion im 20. und 21. Jahrhundert" suchen wir engagierte Student*innen, die das Projektteam ab sofort im Rahmen eines Praktikums unterstützen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei Scanarbeiten, Bearbeitung der Digitalisate, Einpflege in die Datenbank
  • (Nach-)Inventarisierung von Objekten und beiliegenden Druckwerken (Gebrauchsanweisungen, Beipackzettel)
  • verschiedene Recherchen
  • Transkription von Interviews


Anforderungsprofil:

  • Studium der Museologie, Kulturwissenschaften, Geschichte oder vergleichbarer Studiengänge
  • erste Erfahrungen im Umgang mit Sammlungsgut (Alltagsobjekte, Papier)
  • erste Erfahrungen in der Arbeit mit Datenbanken, idealerweise MuseumPlus
  • sicherer Umgang mit MS Office-Produkten
  • sehr gute deutsche Schriftsprache
  • hohes Maß an persönlichem Engagement und Selbständigkeit


Die Dauer des Praktikums sollte 6 bis 12 Wochen betragen.

Ein Praktikum bei der Stiftung Deutsches Hygiene-Museum ist nur möglich, wenn es sich um ein von der Ausbildungsstätte/Universität gefordertes Praktikum handelt. Eine entsprechende Bestätigung der Ausbildungsstätte/Universität ist der Bewerbung beizufügen.

Interessent*innen richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:
            
Stiftung Deutsches Hygiene-Museum
Geschäftsbereich 3
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

oder in einem PDF-Dokument an bewerbung@dhmd.de.

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird.
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.dhmd.de/datenschutz/.

Praktikum Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Deutsche Hygiene-Museum ist eine moderne, interdisziplinäre Kultur- und Wissenschaftseinrichtung. Im Mittelpunkt seiner Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" steht die Vermittlung von Wissen zum Körper, während das Kinder-Museum erlebnisorientierte Zugänge zum Thema "Welt der Sinne" ermöglicht. Die vielbeachteten Sonderausstellungen beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.

Für die Abteilung "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit" suchen wir engagierte Student*innen, die im Rahmen eines Praktikums das Team unterstützen.


Zu den Aufgaben gehören:

  • Organisatorische Assistenz bei der Vorbereitung von Pressekonferenzen
  • redaktionelle Unterstützung bei der Pflege der Social-Media-Kanäle und der Website, sowie beim Erstellen von Pressemitteilungen und Newslettern
  • Pflege des Pressearchivs und Erstellen von Pressespiegeln
  • Pflege der Adressdatenbank
  • allgemeine Assistenzaufgaben im Bürobetrieb
  • Recherchen
  • Koordination und Durchführung umfangreicher Versandaktionen


Anforderungsprofil:

  • Studium im kulturwissenschaftlichen Bereich
  • erste Praxiserfahrungen
  • Engagement, Selbständigkeit und Aufgeschlossenheit
  • sicherer Umgang mit dem PC (insbesondere MS Office)


Die Dauer des Praktikums sollte mindestens 6 Wochen betragen.



Ein Praktikum bei der Stiftung Deutsches Hygiene-Museum ist nur möglich, wenn es sich um ein von der Ausbildungsstätte/Universität gefordertes Praktikum handelt. Eine entsprechende Bestätigung der Ausbildungsstätte/Universität ist der Bewerbung beizufügen.


Interessent*innen richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:
            
Stiftung Deutsches Hygiene-Museum
Geschäftsbereich 3
Lingnerplatz 1
01069 Dresden


oder: bewerbung@dhmd.de

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird.

Praktikum Bereich Werkstätten

Das Deutsche Hygiene-Museum ist eine moderne, interdisziplinäre Kultur- und Wissenschaftseinrichtung. Im Mittelpunkt seiner Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" steht die Vermittlung von Wissen zum Körper, während das Kinder-Museum erlebnisorientierte Zugänge zum Thema "Welt der Sinne" ermöglicht. Die vielbeachteten Sonderausstellungen beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.

Für die Abteilung "Werkstätten" suchen wir engagierte Praktikant*innen, die im Rahmen eines entsprechenden Studiums (z.B. Architektur, Bauingenieurwesen) oder einer entsprechenden  Ausbildung (z.B. Tischler, Zimmerer, Museums- oder Ausstellungstechniker) ein Pflichtpraktikum nachweisen müssen.

Die Werkstätten des Museums sind mit dem Kulissen- und Möbelbau, der Ausstellungsgrafik, dem Vitrinenbau sowie dem Auf- und Abbau der Ausstellungen betraut. Darüber hinaus übernehmen sie die Fertigung und Montage verschiedenster Bauteile.

Im Rahmen des Praktikums erfolgt der Einsatz in der Tischlerei, der Grafikwerkstatt und im Bereich Medientechnik.

Lernbereitschaft, technisches Verständnis und Geschick sowie Flexibilität gegenüber wechselnden Einsatzbereichen und die Bereitschaft zur Arbeit im Team sind notwendige Voraussetzungen.

Die Dauer des Praktikums beträgt maximal drei Monate.

Ein Praktikum bei der Stiftung Deutsches Hygiene-Museum ist nur möglich, wenn es sich um ein von der Ausbildungsstätte/Universität gefordertes Praktikum handelt. Eine entsprechende Bestätigung der Ausbildungsstätte/Universität ist der Bewerbung beizufügen.

Interessent*innen richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:
            
Stiftung Deutsches Hygiene-Museum
Geschäftsbereich 3
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

oder:  bewerbung@dhmd.de

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird.


PRAKTIKUM BILDUNG UND VERMITTLUNG

Das Deutsche Hygiene-Museum ist eine moderne, interdisziplinäre Kultur- und Wissenschaftseinrichtung. Im Mittelpunkt seiner populärwissenschaftlichen Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" steht die Vermittlung von Wissen zum Körper. Die international beachteten Sonderausstellungen sowie ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.

Für die Abteilung Bildung und Vermittlung suchen wir ab sofort engagierte Student*innen, die im Rahmen eines Praktikums die Abteilung kennenlernen möchten.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Bildungs- und Vermittlungsangeboten für und mit diversen Zielgruppen
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Durchführung inklusiver und partizipativer Formate
  • Assistenz bei der Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Recherchen

 

Anforderungsprofil:

  • Studium im pädagogischen oder kulturwissenschaftlichen Bereich
  • Erfahrungen im Umgang mit Kinder- und Jugendgruppen
  • Engagement, Kreativität, Selbständigkeit und Aufgeschlossenheit
  • Sicherer Umgang mit dem PC (insbesondere MS-Office)

 

Die Dauer des Praktikums sollte mindestens 6 bis 8 Wochen betragen.

Ein Praktikum bei der Stiftung Deutsches Hygiene-Museum ist nur möglich, wenn es sich um ein von der Ausbildungsstätte/Universität gefordertes Praktikum handelt. Eine entsprechende Bestätigung der Ausbildungsstätte/Universität ist der Bewerbung beizufügen.

Interessent*innen richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum
Geschäftsbereich 3
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

oder in einem PDF-Dokument an bewerbung@dhmd.de.

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.dhmd.de/datenschutz/.