Im Zentrum eine junge Frau mit Kopfhörern, die sich Notizen macht. Vor und hinter ihr sind weitere Beucher.

Pressebilder "Von Pflanzen und Menschen"

Pressebilder "Von Pflanzen und Menschen"

Gern lassen wir Ihnen auf Nachfrage einen Link mit Benutzernamen und Passwort zum Download der Pressefotos für die aktuelle Berichterstattung über die Ausstellung zukommen. Bitte senden Sie uns hierzu eine kurze E-Mail unter Angabe des Mediums und des Beitrags/Formats, in denen die Bilder erscheinen sollen an presse@dhmd.de

Social-Media-Nutzungen sind generell nicht gestattet. Bitte informieren Sie uns, falls eine solche Verwendung geplant ist und welches Motiv Sie dafür nutzen möchten.

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1289px

Dateigröße: 1,92 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 1467px*2200px

Dateigröße: 2,24 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1304px

Dateigröße: 1,65 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1381px

Dateigröße: 1,95 MB

Copyright: Oliver Killig

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1665px

Dateigröße: 2,60 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1227px

Dateigröße: 3,29 MB

Copyright: Oliver Killig

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1467px

Dateigröße: 1,75 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1467px

Dateigröße: 2,22 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1466px

Dateigröße: 3,15 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1383px

Dateigröße: 2,23 MB

Foto: Oliver Killig


Bildformat: 2200px*1453px

Dateigröße: 2,21 MB

1.1 Zu den Wurzeln

John Baldessari
Teaching a Plant the Alphabet, 1972, Film

John Baldessari versucht, einer Pflanze das Alphabet beizubringen. Seine absurde Lehrstunde kritisiert einen rein rationalistischen Intellekt und antwortet auf die Performance „Wie man dem toten Hasen die Bilder erklärt“ (1965) von Joseph Beuys.


Bildformat: 640px*480px

Dateigröße: 0,14 MB

1.2 Zu den Wurzeln

André Bayard
La Sensitive, Éclair, 1914, Film

© Collection Cinémathèque Robert Lynen de la Ville de Paris – restauration CNC

Mit dem raschen Einklappen ihrer Blätter war die Mimose von jeher in der Botanik wie auch als Metapher von Interesse. Dieser Naturfilm zeigt, wie die Mimose wiederholt gereizt und anschließend mit Chloroform behandelt wurde, um ihre Reaktionen zu testen.


Bildformat: 1767px*1300px

Dateigröße: 1,47 MB

1.3 Zu den Wurzeln

Margret Mee
Gustavia pulchra, 1977, Amazonas, Wasserfarbe auf Papier

© The Board of Trustees of the Royal Botanic Gardens, Kew.

Mit ihren botanischen Zeichnungen würdigt Margaret Mee die Flora des Amazonasgebiets. Das Ausmaß der Zerstörung von Lebensräumen hat sie hier selbst erlebt. Heute sind diese Dokumente aktueller denn je: ein Archiv einer unwiederbringlich verlorenen Pflanzenwelt.


Bildformat: 2203px*3000px

Dateigröße: 4,83 MB

1.4 Zu den Wurzeln

Postkarte mit Blumensprache
um 1900

Blumen sagen mehr als tausend Worte: Dies war im 18. Jahrhundert der Ausgangspunkt für die Entwicklung eines umfangreichen Zeichensystems, um Empfindungen auszudrücken. Blumenart, Farbe, Anzahl und selbst die Weise, wie ein Strauß getragen wurde, waren von Bedeutung.


Bildformat: 3000px*2121px

Dateigröße: 3,60 MB