Escape Room im DHMD

Dauer je Spieldurchlauf: ca. 60 Minuten

Für Gruppen mit bis zu 6 Teilnehmer:innen

Während der Sommerferien könnt ihr mit bis zu sechs Personen unseren neuen Escape Room buchen. Und das ist die Story: Nach der Präsentation eines angesagten Vitamin-Boosters ist ein bekannter Food-Influencer auf mysteriöse Weise zu Tode gekommen. Bei der Lösung dieses rätselhaften Verbrechens erfahrt ihr ganz nebenbei, welche unterschiedlichen Interessen beim Thema Nahrungsmittelsicherheit im Spiel sind. Die Stationen des Escape Rooms schließen inhaltlich an die Abteilung „Essen und Trinken“ der Dauerausstellung des Museums an. Unser Escape Room wurde im Rahmen eines von der VolkswagenStiftung geförderten Projekts zur Wissenschaftskommunikation von der Juniorprofessur für Ernährungs- und Haushaltswissenschaft sowie Didaktik des Berufsfeldes an der TU Dresden gemeinsam mit Gamification-Experten (Paragamix GmbH) inhaltlich konzipiert und ausgestattet. Er richtet sich vor allem an Jugendliche und Auszubildende, um ihnen das Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft spielerisch näherzubringen.

Gefördert durch