Tram im Grünen

Meine grüne Stadt und ich // AUSGEBUCHT! Sonderfahrt mit der DRESDEN-concept SCIENCE Tram

16. Mai, Do., 17:30 Uhr

Meine grüne Stadt und ich // AUSGEBUCHT!
Sonderfahrt mit der DRESDEN-concept SCIENCE Tram

16. Mai, Do., 17:30 Uhr
Reihe: Begleitprogramm "Von Pflanzen und Menschen"

Ob Kleingärten, Parkanlagen oder wild bewachsene Brachen – Grünflächen machen Städte wie Dresden lebenswert. Menschen können sich dort erholen, Tiere und Pflanzen finden Lebensraum. Grün in der Stadt macht heiße Sommer erträglicher und kann Schäden durch Hochwasser mildern. So verschieden ihr Aussehen ist, so vielfältig sind die Aufgaben, die Grünflächen in der Stadt erfüllen. Welche sind das? Und was können wir selbst tun, um Stadtgrün zu erhalten, aufzuwerten und Dresden noch grüner zu machen? Diesen und zahlreichen anderen Fragen, widmen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen DRESDEN-concept-Einrichtungen bei einer Sonderfahrt in der Science Tram.

Dr. Kerstin Krellenberg, Umweltwissenschaftlerin, Leibnitz-Institut für ökologische Raumentwicklung, Kathrin Meyer, Kuratorin, Deutsches Hygiene-Museum, Dr. Matthias Nuß, Zoologe, Senckenberg Museum für Tierkunde, Dresden, Prof. Dr. Wolfgang Wende, Landschaftsplaner, Technische Universität Dresden, u.a.

In Kooperation mit dem Leibnitz-Institut für ökologische Raumentwicklung und den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden