Hochbeete auf dem Museumsvorplatz

Alles Grünzeug? Von alten Kultursorten und essbaren Wildpflanzen

11. Aug, Di., 14:00 bis 15:30 Uhr

Alles Grünzeug? Von alten Kultursorten und essbaren Wildpflanzen

11. Aug, Di., 14:00 bis 15:30 Uhr

Für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren
Anmeldung über den Besucherservice
mind. 5 / max. 12
Teilnehmer*innen
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn nicht genügend Anmeldungen vorliegen. Änderungen vorbehalten
 
Vor dem Deutschen Hygiene-Museum  grünt und blüht es. Zwischen den bunten Blumen haben sich allerdings auch alte Gemüsesorten versteckt. Was hat es damit auf sich? Erkundet die Pflanzen auf dem Museumsvorplatz und entdeckt, welche dieser Pflanzen man essen kann!
 
In einer kurzen Führung durch die Dauerausstellung Abenteuer Mensch geht ihr folgenden Fragen nach: Was schmeckt mir? Warum haben wir unterschiedliche Lieblingsgerichte? Was hat Riechen mit Schmecken zu tun? Wann bin ich eigentlich satt? Wie wird Essen hergestellt? Wie und was isst man in anderen Ländern?
Im Anschluss daran geht es ins Grüne. Lernt anhand der Hochbeete auf dem Museumsvorplatz, wie man essbare Pflanzen bestimmen kann, was das Besondere an alten Sorten ist und warum Wildpflanzen auch in der Stadt wichtig sind. Ihr werdet selbst kreativ und könnt eure eigenen Töpfchen mit Wildpflanzen bepflanzen.

In Kooperation mit dem Projekt Urbanität & Vielfalt des Umweltzentrums Dresden
 

 

 

 

 

Weitere Termine
  • 12. Aug, Mi. 14:00 bis 15:30 Uhr