Eine Museumsführerin auf einem Smartphone-Display

10 Objekte zur Pandemie Virtuelle Live-Führung durch die Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“

28. Jun, Mo., 19:00 bis 19:45 Uhr

10 Objekte zur Pandemie
Virtuelle Live-Führung durch die Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“

28. Jun, Mo., 19:00 bis 19:45 Uhr

    •    Ticketpreis: 5 Euro pro Person >>> TICKET BUCHEN
    •    Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Das Deutsche Hygiene-Museum ist längst kein Gesundheitsmuseum mehr. Doch die Corona-Pandemie lässt uns die Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“ mit neuen Augen sehen. Wir haben zehn Objekte ausgewählt – von der Gläsernen Frau bis zur Eisernen Lunge – die einladen, über unseren Umgang mit Krankheit, über Gesundheit, Selbstsorge und Prävention ins Gespräch zu kommen.  

Und darum geht es im virtuellen Rundgang...


Infektionskrankheiten haben über viele Jahrhunderte das Leben der Menschen mit bestimmt. Noch bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts lag die Kindersterblichkeitsrate auch in Deutschland bei 20 Prozent. Aber mit der Entwicklung der Medizin sowie des modernen Gesundheitssystems haben wir im Europa des 20. Jahrhunderts Viruspandemien längst nicht mehr als Bedrohung wahrgenommen. Stärker denn je stellen sich Fragen:

 

  • Welchen Wert hat Gesundheit – für uns persönlich und für die Gesellschaft? 
  • Wie können wir uns vor der Erkrankung schützen, wie können wir andere schützen? 
  • Welche staatlichen und individuellen Maßnahmen erachten wir als notwendig? 
  • Wie wird der Aushandlungsprozess moderiert – wer wird gehört, wer wird nicht gehört?Wie gehen wir mit der Erkrankung und der Erkrankten um?