Verschiedene symmetrisch angeordnete Gerichte

#FUTUREFOODTAG Wie geht nachhaltige Ernährung?

7. Jul, Mi., 15:00 bis 18:00 Uhr

#FUTUREFOODTAG
Wie geht nachhaltige Ernährung?

7. Jul, Mi., 15:00 bis 18:00 Uhr

Eine virtuelle Veranstaltung live aus der Sonderausstellung „Future Food. Essen für die Welt von morgen“ und der museumsKÜCHE, dem Café-Restaurant im DHMD

Das Motto unseres Future-Food-Tags lautet: Virtuell Expert*innen treffen und zuhause selber kochen! Schaltet euch per Zoom in die Sonderausstellung und in die museumsKÜCHE: Schickt uns im Vorfeld Bilder von euren Lieblingsgerichten, trefft live via Zoom Experten und kocht nachhaltig & lecker mit! Zu gewinnen gibt's dabei auch etwas. 

Unsere Expert*innen für nachhaltige Ernährung sind u.a. 
Anna aus Berlin vom Instagram-Kanal anna.culina 
Christian Albrecht von deinHof in Radebeul
Michaela Beck von der VG - Verbrauchergemeinschaft für umweltgerecht erzeugte Produkte eG
Tobias Nitsche, Koch in der museumKÜCHE
Stephanie Nünchert, Verein zur Tonne e.V.
Es moderieren Joanna Kesicka und Oliver Sachsze


SCHRITT 1: MELDET EUCH AN unter service@dhmd.de


SCHRITT 2: SCHICKT UNS EUER FOOD-FOTO!
Kocht daheim euer Lieblingsgericht und setzt es mit der Kamera in Szene. Bis zum 25. Juni, 18 Uhr könnt ihr euer selbstgeschossene Foto (quadratisches Format) auf unserer Bilderplattform hochladen. Den Link zur Plattform lassen wir euch nach eurer Anmeldung per E-Mail zukommen. Bitte gebt eurem Gericht einen aussagekräftigen Titel und benennt die/den Fotograf/in! Ihr braucht Inspiration, wie ihr das perfekte Foto von eurem Lieblingsessen hinbekommt? Insta-Expertin Anna (@anna.culina) gibt euch drei 3 Tipps auf unserem Instagram Kanal (@dhmdresden).

Die Abstimmungsphase läuft dann anschließend vom 26.6. bis 7.7.2021, 12 Uhr - in dieser Zeit gilt es, viele Likes für euer Foto zu sammeln. Abgestimmt werden kann einmalig und auch von Personen, die nicht am Wettbewerb oder am Future-Food-Tag teilnehmen. Eure Likes fließen dann in die Gesamtwertung am Veranstaltungstag, dem 7. Juli 2021 ein. Mitmachen ist also kein Muss, aber auf jeden Fall von Vorteil!


SCHRITT 3: EXPERTINNEN TREFFEN UND AUSTAUSCHEN - ZUR VERANSTALTUNG AM 7. JULI
In der Sonderausstellung "Future Food. Essen für die Welt von Morgen" trefft ihr auf Nahrungsmittel-Expert*innen. Schaltet euch ein und diskutiert mit ihnen: Wie können wir Nahrungsmittel umweltschonender anbauen? Wie können wir auch mit wenig Geld fair einkaufen? Was sind die neuesten Foodtrends – und was macht sie attraktiv?
Danach geht´s in die museumsKÜCHE und wir kochen gemeinsam ein Abendessen aus dem, was eben so da ist. Professionelle Unterstützung haben wir natürlich auch dabei: Tobias Nitsche, Koch in der museumsKÜCHE, ist unser Fachmann an den Töpfen und Stefanie Nünchert vom Verein „Zur Tonne“ erklärt uns, wie kreative Resteverwertung funktioniert.


SCHRITT 4 :MITKOCHEN & PREISE GEWINNEN - ZUR VERANSTALTUNG AM 7. JULI
• Etwas zum Sattwerden, z.B. Nudeln, Reis oder anderes Getreide oder Kartoffeln, Linsen oder andere Hülsenfrüchte 
• Brot (gerne auch schon etwas älter), 
• Dosentomaten oder andere Gemüsekonserven
• Essig, Öl, Salz & Pfeffer, Zucker
• Gewürze und Kräuter nach Geschmack (getrocknet oder frisch von der Fensterbank)
Außerdem braucht eure Küche natürlich eine gewisse Grundausstattung: Topf, Schüssel, Pfanne, Rührlöffel, Messer, Schneidbretter und wahrscheinlich noch ein paar Sachen mehr!

PREISE GEWINNEN
Am Future-Food-Tag selbst stimmt ihr gemeinsam mit einer Jury darüber ab, wer das schönste, leckerste, originellste oder nachhaltigste Gericht zubereitet hat. Die Herzen, die ihr für die Fotos eurer Lieblingsgerichte schon vor dem Veranstaltungstag gewinnen konntet, fließen in die Wertung ein.

1. Preis | Gutschein für das Café-Restaurant museumsKÜCHE im Deutschen Hygiene-Museum im Wert von 60 €
2. Preis | Gutschein für das Café-Restaurant museumsKÜCHE im Deutschen Hygiene-Museum im Wert von 40 €
3. Preis | Gutschein für das Café-Restaurant museumsKÜCHE im Deutschen Hygiene-Museum im Wert von 20 €

P.S.: Wir freuen uns natürlich auch über jedes eurer Food-Fotos auf Instagram. Nutzt einfach #futurefoodtag!