Ein Mann blickt in eine großes Schlüsselloch, dass auf eine grüne Wand gemalt ist. Darin steht der Ausstellungstitel "Im Gefängnis".

Virtuelle Live-Führung Dezember: Einschluss! Ausschluss? 10 Blicke hinter Gitter Online-Führung durch die Ausstellung "Im Gefängnis. Vom Entzug der Freiheit"

9. Dez, Do., 18:30 Uhr

Virtuelle Live-Führung Dezember: Einschluss! Ausschluss? 10 Blicke hinter Gitter
Online-Führung durch die Ausstellung "Im Gefängnis. Vom Entzug der Freiheit"

9. Dez, Do., 18:30 Uhr
Reihe: Begleitprogramm "Im Gefängnis"

Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit ehemaligen Inhaftierten und einer Sozialarbeiterin.
Dauer Führung: 45 Min. / Dauer Gespräch: 45 Min.

Ticketpreis: 5 Euro pro Rechner >>> JETZT TICKET KAUFEN
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Und darum geht es in der Führung:

Das Gefängnis ist ein Ort, den die meisten vor allem aus Filmen oder Serien kennen: Auf engstem Raum leben straffällig gewordene Menschen zusammen, getrennt nur durch kahle Zellenwände. Wie sieht die Welt hinter Gittern wirklich aus? Und was denken Sie über das Gefängnis? Sorgen Haftstrafen für Gerechtigkeit, bieten sie Schutz vor weiteren Verbrechen und unter welchen Umständen können sie zur Resozialisierung beitragen?

>>> ZUR AUSSTELLUNG


Die Führung findet über Zoom statt.

Zur Teilnahme ist ein eigener ZOOM Account keine Voraussetzung. Wir empfehlen jedoch das Herunterladen des ZOOMClient (kostenloser Download unter zoom.us/download), da bei einer Einwahl über den Browser einige Funktionen eingeschränkt sein können.

Diejenigen unter Ihnen, die noch keine Erfahrung mit Zoom haben, finden hier eine Anleitung zur Teilnahme: bit.ly/3ptrvls