Kreise Grafik des con:action Konzertes

con-actions Konzert von KlangNetz Dresden

7. Okt, Fr., 19:30 Uhr

con-actions
Konzert von KlangNetz Dresden

7. Okt, Fr., 19:30 Uhr
Reihe: KlangNetz

Programm:
Pierre Boulez: Derivè I (1984)
Gerard Grisey: Talea (1986)
Mark Andrè: Asche (2004)
Marco Momi: Iconica IV (2010)
Salvatore Sciarrino: Arioso à 5 (2018)
Benjamino Fiorini: „…Los“ (2022, UA)

ensemble courage, Co-Kurator: Beniamino Fiorini

Jedes Konzert der Konzertreihe re:actions von KlangNetz Dresden benutzt jeweils das musikalische Material des Vorgängerkonzertes, um eine neue Version zu erschaffen. Dies bietet breite Ansatzpunkte einer Verständigung über den authentischen Gehalt, den Wesenskern des Originals sowie über die Kriterien der Interaktion und des subjektiven Reagierens auf das Ausgangsmaterial. Im Konzert vom ensemble courage wird diese Aufgabe durch Benjamino Fiorini übernommen, der mit seiner Uraufführung „…Los“ die Materialien der vorangegangenen drei Konzerte aufgreifen und weiterentwickeln wird. 

www.klangnetz-dresden.de