Der Titel der Vortragsreihe Psychotherapie - die neue Pädagogik? befindet sich in grüner Schrift auf blauem und grünem Hintergrund.

Psychotherapie - die neue Pädagogik?

Über das Aufwachsen in unsicheren Zeiten

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden und des Deutschen Hygiene-Museums

Kartenvorverkauf

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir für die beiden letzten Diskussionen der Reihe ab sofort ein Kartenkontingent zum Vorverkauf an der Museumskasse an.

Schließen

Einführung

Moderation: Martina de Maizière, Supervisorin und Organisationsberaterin

Eintritt: 3 € / 1,50 €
Vorverkauf an der Museumskasse für die Veranstaltungen am 19. und 26.9. (täglich außer montags, 10 bis 17:30 Uhr)

An vier Abenden diskutieren Expert*innen aus Pädagogik und Psychiatrie, Wissenschaft und Medien über Probleme und Herausforderungen, die heute mit dem Aufwachsen von Kindern verbunden sind: Verändert sich unsere Alltagswelt in einer Form, die Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen hat? Werden Psychiatrie und Psychotherapie zur neuen Pädagogik – zu Lückenfüllern für pädagogische Überforderungen und Versäumnisse in der Familie und den „Systemen“? Verursachen pädagogische Trends, die nicht genügend Orientierung geben, psychische Fehlentwicklungen bei Kindern und Jugendlichen? Oder: Gibt es eine Tendenz zur Pathologisierung eigentlich normaler Krisen während der kindlichen Entwicklung, bei denen man früher gesagt hätte: „Das verwächst sich“?


Eine Kooperation der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums „Carl Gustav Carus“ Dresden und des Deutschen Hygiene-Museums Dresden

Ein gemaltes Plakat mit einem Baby in einem hölzernen, mit Wasser gefüllten Badezuber, daneben eine Gans, die von dem Wasser trinkt. In der linken oberen Bildecke scheint die Sonne und davor prankt der Schriftzug Das Kind braucht Sonne, Luft, Wasser.
Vortrag/Diskussion

Morgen

Mi. 26. Sep, 19:00 Uhr

Beschleunigung

Wer findet das rechte Maß für unsere Kinder? // KARTENVORVERKAUF an der Museumskasse

Details

Zum Nachsehen

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Behütet, verwöhnt oder gefährdet? Wie Kinder heute aufwachsen

Behütet, verwöhnt oder gefährdet?  Wie Kinder heute aufwachsen

Veranstaltung vom 5.9.2018 mit: Prof. Dr. Veit Rößner, Kinder- und Jugendpsychiater, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden / Dr. Michael Winterhoff,  Kinder- und Jugendpsychiater und Autor, Bonn (Warum unsere Kinder Tyrannen werden: Oder: Die Abschaffung der Kindheit u. a.) // Moderation: Martina de Maizière, Supervisorin und Organisationsberaterin

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

Verwöhnt, verwahrlost oder doch nur gut versorgt?

Verwöhnt, verwahrlost oder doch nur gut versorgt?

Veranstaltung vom 12.9.2018 mit: Dr. Susanne Gaschke, Journalistin und Autorin (Die verkaufte Kindheit. Wie Kinderträume vermarktet werden und was Eltern dagegen tun können), Berlin / Dr. Sonja Geiger, Psychologin, Technische Universität Berlin // Moderation: Martina de Maizière, Supervisorin und Organisationsberaterin

Wenn Sie dieses Video abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung an den Betreiber des Videos übertragen und unter Umständen gespeichert.

main disziplin

Disziplin - Alter Hut oder wichtiger denn je?

Veranstaltung vom 19.9.2018 mit: Katrin Gramatke, Psychologische Psychotherapeutin, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden / Dr. med. Jessika Weiß, Kinder- und Jugendpsychiaterin, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden // Moderation: Martina de Maizière, Supervisorin und Organisationsberaterin