Viele Menschen stehen in einem großen Raum und unterhalten sich.

Lehrerfortbildungen

Aktuelles

Infotag
23. August, 9:00- 12:30 Ihr

Informationstag für sächsische Lehrerinnen und Lehrer

Jetzt anmelden!

In Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus (SMK).

Details
Workshop
4. Mai 2022, Mittwoch, 14:30 Uhr

++AUSGEBUCHT++ Datenschutz und Datensicherheit

Fortbildungsangebot für Lehrer:innen zur Ausstellung "KÜNSTLICHE INTELLIGENZ. MASCHINEN - LERNEN - MENSCHHEITSTRÄUME"

Dauer: ca. 4 Stunden, inkl. Pausen und Ausstellungsbesuch

++ AUSGEBUCHT ++


>>> ZUR AUSSTELLUNG

Fortbildung
18. Mai 2022, 15 Uhr

DIE WAHRHEIT BRAUCHT DICH!

Einführung in die Ausstellung "Fake. Die ganze Wahrheit" für Pädagog:innen und Vorstellung des Bildungsprogramms
Anmeldung über den Besucherservice (Tel 0351 4846 400 , service@dhmd.de)

Online Workshop
10. Mai/ 17. Mai/ 12. Juli/ 8. November/ 15. November/ Beginn: 9 Uhr

FIT GEGEN FAKE NEWS - NACHRICHTENKOMPETENZ LERNEN UND LEHREN

1-tägige Online-Fortbildung via BigBlueButton
Die Vermittlung von Nachrichtenkompetenz findet in der Schulpraxis und in der Lehramtsausbildung nach wie vor wenig Beachtung. Das Bildungsprojekt spreu X weizen möchte das ändern: Es macht Lehrkräfte fit in Sachen Desinformation und gibt Tools an die Hand, mit denen diese Themen Jugendlichen praxisnah vermittelt werden können. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte weiterführender Schulen. Der Besuch der Fortbildung berechtigt zu einem freien Eintritt in die Ausstellung.

Anmelden

Ständige Angebote

DAUERAUSSTELLUNG UND KINDER-MUSEUM

Wir stellen Ihnen die Dauerausstellung oder das Kinder-Museum vor und erläutern Ihnen unsere Bildungsangebote für Ihre Schulform und Klassenstufen. Nach Ihren individuellen Wünschen könne wir gerne auch unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte setzen. 

ETHISCHE DEBATTEN IM MUSEUM

Wir stellen Ihnen das seit Jahren erprobte Programm „Wie wollen wir leben? Ethische Debatten im Museum“ vor. Alternativ können Sie auch eine vertiefende thematische Fortbildung zu einem der dort behandelten Themenfelder vereinbaren.

LERNEN IM MUSEUM

Wie können Museen als Lernorte genutzt werden? Was und wie lernen Kinder und Jugendliche in Museen? In dieser Fortbildung laden wir Sie dazu ein, sich mit den Potenzialen des Museums als Lern- und Erfahrungsraum zu beschäftigen und museumsspezifische Vermittlungsformen kennenzulernen.

FORSCHENDES LERNEN IM MUSEUM

Mit den Methoden des Forschenden Lernens werden Kinder und Jugendliche dazu motiviert, eigene Fragen zu stellen. Sie unterstützen sie dabei, selbstständig Antworten zu erarbeiten und ihre Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Mit ihrem spezifischen Erfahrungspotenzial bieten Museen für diese Lernfomen ein perfektes Betätigungsfeld.In unserer Fortbildung lernen Sie Methoden für die unterschiedlichen Arbeitsphasen kennen und erproben diese teilweise vor Ort. Die Fortbildung ist geeignet für alle Fächer, Klassenstufen und Schulformen.