Werkstätten Ausstellungsbau im DHMD

Made in Dresden

Das Deutsche Hygiene-Museum ist eine der kreativsten „Ausstellungs-Manufakturen“ der deutschen Museumslandschaft. Wir kuratieren und konzipieren nicht nur Ausstellungen, wir bauen sie auch. Die Werkstätten, die für das Museum bereits in seiner Gründungsphase von wesentlicher Bedeutung waren, umfassen heute die Bereiche Tischlerei, Mechanik, Grafik und Kunststoffverarbeitung. In enger Zusammenarbeit mit internationalen Gestaltungsbüros entstehen hier Vitrinen, Regale, Wandgrafiken und andere architektonische Elemente.

Übrigens: Je nach Kapazität fertigen wir auch Vitrinen für anderen Museen, Galerien und Künstler*innen. Im Anschluss an unsere Sonderausstellungen verkaufen wir zudem regelmäßig Teile der Ausstellungsarchitektur. Wenn Sie selbst eine Ausstellung planen und Interesse an einer Zusammenarbeit haben, wenden Sie sich bitte an

Michal Tomaszewksi
Leitung Werkstätten
michal.tomaszewski@dhmd.de

Tel. 0351/4846 340