Auf einem Podium in der Mitte sitzen zwei Männer und unterhalten sich. Um sie herum sitzt das Publikum.

Veranstaltungen

Aktuell


Zum Kalender

Suchen Sie einen Vortrag oder eine Diskussion, einen literarischen Abend oder eine Tanzveranstaltung? Mit der Filterfunktion unseres Kalenders kommen Sie schnell zum gewünschten Ergebnis.

Details
Die Veranstaltungstitel steht in gelb auf grünem Untergrund. Daneben das quadratische Logo der Reihe Pädagogisches Quartett.
Vortrag/Diskussion
Di. 23. Okt, 19:00 Uhr

Schüler auf dem rechten Pfad?

Rechtsextremismus als schulisches Problem

Details
Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin. Das Motiv ist schwarz und weiß eingefärbt.
Vortrag/Diskussion
Do. 25. Okt, 19:00 Uhr

Antisemitismus in Deutschland

Neue Herausforderung oder alte Bedrohung?

Details
Der Dresdner Neumarkt aus der Vogelperspektive.
Vortrag/Diskussion
Di. 30. Okt, 19:00 Uhr

Wie geht die energiegewendete Stadt?

im Rahmen der Reihe "Zurück oder Zukunft. Wie wir in Dresden leben wollen"

Details
Auf grünem und blauem Hintergrund stehen die Namen der Lesenden sowie der Titel des Literatur-Festivals.
Literatur
So. 4. Nov, 19:00 Uhr

Alexander Kluge: Dresden

Ein Abend mit Corinna Harfouch und Marcel Beyer

Details

Reihen

Begleitprogramm Rassismus

Veranstaltungen zur aktuellen Sonderausstellung "Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen"

Details
Gesprächsreihe
September / Oktober 2018

Zurück oder Zukunft

Wie wir in Dresden leben wollen

Details
Literaturfestival
4. bis 14. November 2018

Literatur Jetzt! 2018: Sieg über die Sonne

Lesungen, Diskussionen, Poetry Slam, Film und Poesie im Museum mit Marcel Beyer, Lucy Fricke, Corinna Harfouch, Georg Klein, Thomas Lehr, Judith Schalansky, Denis Scheck, Uwe Timm, u.v.a. - präsentiert von livelyrix e.v. und Deutschem Hygiene-Museum

Details
Zum Nachsehen

Psychotherapie - die neue Pädagogik?

Hier finden Sie Videomitschnitte der vier Diskussionabende Über das Aufwachsen in unsicheren Zeiten.

Details

Stellungnahme

Warum die Dresdner Buchhändlerin Susanne Dagen nicht zu einem Workshop der Tagung „Die neue Mitte? Rechte Ideologien und Bewegungen in Europa“ zugelassen worden ist.

Stellungnahme der Veranstalter des Deutschen Hygiene-Museums, der Bundeszentrale für politische Bildung, des Mercator Forum Migration und Demokratie der Technischen Universität Dresden, des TRAWOS-Instituts der Hochschule Zittau/Görlitz, des Institut für Kommunikationswissenschaften der Technischen Universität Dresden, des Kulturbüros Sachsen sowie der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen.

Details

Respektvoller Umgang bei Veranstaltungen

Das Deutsche Hygiene-Museum legt großen Wert darauf, dass seine Veranstaltungen in einer respektvollen Atmosphäre stattfinden können. Wir wünschen uns engagierte Auseinandersetzungen in der Sache, in denen mit Argumenten, aber ohne Polemik diskutiert wird. Als Veranstalter behalten wir uns im Rahmen unseres Hausrechtes vor, Personen von Veranstaltungen auszuschließen, die massiv gegen diese Grundsätze verstoßen.

Im Rahmen unseres Hausrechts behalten wir uns vor, Personen den Zutritt zu unseren Veranstaltungen zu verwehren, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, die einer Szene mit vergleichbar rechtsextremen Anschauungen zuzuordnen sind oder die bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder andere menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind. Personen die unsere Veranstaltungen mit entsprechenden Positionen stören, werden von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

DAS RECHT AM EIGENEN BILD

Im Rahmen unserer Veranstaltungen entstehen im Auftrag des Deutschen Hygiene-Museums Foto- bzw. Videoaufnahmen, die wir ausschließlich für unsere Öffentlichkeitsarbeit nutzen, z. B. in eigenen Drucksachen, auf unserer Website sowie auf unseren Youtube- und Social-Media-Kanälen. In dieser Verwendung liegt unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten. Die Rechtsgrundlage ist der Art. 6 Abs. 1 lit. f) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Fotos bzw. Videos werden von einem Produzenten angefertigt, bearbeitet und an das DHMD übergeben, der ebenfalls den gesetzlichen Anforderungen unterliegt. Wenn Sie auf diesen Aufnahmen nicht erscheinen möchten, wenden Sie sich bitte an das Museumspersonal oder schreiben Sie uns an presse@dhmd.de

Schließen

Vermietung

Aktuelle Gastveranstaltungen

Details

Tagungsräume

Die umtriebige Atmosphäre eines europaweit bekannten Museums und die vielfältigen Raumangebote eines Architekturdenkmals der Klassischen Moderne bieten Ihnen eine Location, die sich für Tagungen oder Events aller Art eignet - vom Business-Meeting bis zum Gala-Dinner

Details

Archiv

Mediathek

Veranstaltung verpasst?
Hier finden Sie zahlreiche Vorträge, Diskussionen & mehr zum Nachhören und -sehen!

Details

Tagungsarchiv

Details

Wissen, was wann los ist!

Ein Handy, das in einer Hand gehalten wird, mit Bild und Text zum Hygiene-Museum. Im Hintergrund ist verschwommen ein Vortragsraum zu erkennen.

DHMD-Newsletter

Spart Papier: Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie etwa zwei Mal im Monat über das aktuelle Programm.

HIER bestellen!
ZUR AKTUELLEN AUSGABE

DHMD-Programmheft

Passt in jede Tasche: Unser Programmheft erscheint alle drei Monate und liefert einen kompakten Überblick.

Bestellung per E-Mail unter Angabe der Postadresse an info@dhmd.de
Zur aktuellen Ausgabe