Auf einem Podium in der Mitte sitzen zwei Männer und unterhalten sich. Um sie herum sitzt das Publikum.

Veranstaltungen

Aktuell


Zum Kalender

Suchen Sie einen Vortrag oder eine Diskussion, einen literarischen Abend oder eine Tanzveranstaltung? Mit der Filterfunktion unseres Kalenders kommen Sie schnell zum gewünschten Ergebnis.

Details
Links befinden sich die Autoren, 30 bis 50-jährige Männer, in einem Hauseingang und rechts spricht Aidin Hamili mit einem langen schwarzen Bart in ein Mikrophon.
Literatur
Mi. 22. Aug, 20:00 Uhr

Sax Royal: Kunstblut und Wurzelsucher

Geschichten über Rassisten mit der Dresdner Lesebühne Sax Royal und Gastautor Aidin Halimi

Details
Eine hölzerne Peitsche, eine Fessel aus Metall sowie Handschellen werden an eine Holztafel genagelt präsentiert.
Vortrag/Diskussion
Do. 23. Aug, 19:00 Uhr

Öffentliche Räume dekolonisieren

Wem gehört die Stadt?

Details
In der Mitte spielt ein Mann an einem Flügel, links sitzt eine Violinistin und rechts ein Cellist.
Konzert
Do. 23. Aug, 19:30 Uhr

elole-Klaviertrio

Darf man das?

Details
Tagung
17. bis 19. September

DIE NEUE MITTE?

Rechte Ideologien und Bewegungen in Europa

Tagung mit Vorträgen und Praxisworkshops
Anmeldung bis 31. August

Details

Reihen

Begleitprogramm Rassismus

Veranstaltungen zur aktuellen Sonderausstellung "Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen"

Details
Gesprächsreihe
September 2018

Psychotherapie - die neue Pädagogik?

Über das Aufwachsen in unsicheren Zeiten

Details
Gesprächsreihe
September / Oktober 2018

Zurück oder Zukunft

Wie wir in Dresden leben wollen

Details
Musik

Klangnetz-Reihe "Mensch und Mensch"

Begleitende Konzertreihe zur Ausstellung "Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen"

Details

Respektvoller Umgang bei Veranstaltungen

Das Deutsche Hygiene-Museum legt großen Wert darauf, dass seine Veranstaltungen in einer respektvollen Atmosphäre stattfinden können. Wir wünschen uns engagierte Auseinandersetzungen in der Sache, in denen mit Argumenten, aber ohne Polemik diskutiert wird.

Im Rahmen unseres Hausrechts behalten wir uns vor, Personen den Zutritt zu unseren Veranstaltungen zu verwehren, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, die einer Szene mit vergleichbar rechtsextremen Anschauungen zuzuordnen sind oder die bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder andere menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind. Personen die unsere Veranstaltungen mit entsprechenden Positionen stören, werden von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

DAS RECHT AM EIGENEN BILD

Wenn Sie zu den Stammgästen unserer Lesungen, Vorträge oder Diskussionen gehören sollten, kennen Sie das sicher schon:  Ein Fotograf macht Bilder, mit denen wir unsere Veranstaltungen dokumentieren und in unseren Printmedien oder auf unserer Website für weitere interessante Abende werben. Wenn Sie auf  solchen Aufnahmen nicht erscheinen möchten, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter des Museums.

Das Erstellen von Film-, Foto- und Tonaufnahmen zur Privatnutzung durch Veranstaltungsbesucher ist nur nach Rücksprache mit der Pressestelle des Deutschen Hygiene-Museums gestattet.

Schließen

Vermietung

Aktuelle Gastveranstaltungen

Details

Tagungsräume

Die umtriebige Atmosphäre eines europaweit bekannten Museums und die vielfältigen Raumangebote eines Architekturdenkmals der Klassischen Moderne bieten Ihnen eine Location, die sich für Tagungen oder Events aller Art eignet - vom Business-Meeting bis zum Gala-Diner! 

Details

Archiv

Mediathek

Veranstaltung verpasst?
Hier finden Sie zahlreiche Vorträge, Diskussionen & mehr zum Nachhören und -sehen!

Details

Tagungsarchiv

Details

Wissen, was wann los ist!

Ein Handy, das in einer Hand gehalten wird, mit Bild und Text zum Hygiene-Museum. Im Hintergrund ist verschwommen ein Vortragsraum zu erkennen.

DHMD-Newsletter

Spart Papier: Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie etwa zwei Mal im Monat über das aktuelle Programm.

HIER bestellen!
ZUR AKTUELLEN AUSGABE

DHMD-Programmheft

Passt in jede Tasche: Unser Programmheft erscheint alle drei Monate und liefert einen kompakten Überblick.

Bestellung per E-Mail unter Angabe der Postadresse an info@dhmd.de
Zur aktuellen Ausgabe