Glossar der Gegenwart Literarische Gespräche

Über die Reihe

Eintritt zu allen Veranstaltungen:
7/3 EUR
VVK ONLINE UND AN DER MUSEUMSKASSE, RESTKARTEN AN DER ABENDKASSE

ALLE VERANSTALTUNGEN DER REIHE WERDEN LIVE AUF UNSEREM YOUTUBE-KANAL GESTREAMT!

Die Reihe Glossar der Gegenwart wird den Zeitgeist künftig in charakteristischen Begriffen erkunden. Im Mittelpunkt der ersten Staffel stehen Sensibilität, Wut  und Spiritualität. Bei den Gästen handelt es sich um prägende Autor:innen der Gegenwart, die sich auf die Analyse von kulturellen Phänomenen spezialisiert haben. Im Gespräch mit ihnen – die oft konträre Positionen vertreten – werden die Bedeutungen der jeweiligen Begriffe für unsere Gesellschaft ausgelotet.  Kuratiert wird die Reihe von der Literaturwissenschaftlerin Anna-Lisa Dieter, die 2022 die Sonntagsmatineen Über das Alleinsein und die Freundschaft für das  Hygiene-Museum konzipiert hat. Das Glossar der Gegenwart wird im kommenden Jahr fortgesetzt – mit der Analyse von Begriffen, die dann prägend für unsere Zeit sein werden.

 

März 2023

Autoren Hanske und Nolte auf lila Grund mit dem Wort Spiritualität
Literatur
Gespräch
Do. 2. Mär, 19:00 Uhr

Spiritualität

Im Rahmen der Reihe "Glossar der Gegenwart": mit Paul-Philipp Hanske und Jakob Nolte

Details

Zum Nachhören: Vergangene Veranstaltungen

Vom 26.1.: Sensibilität

Glossar der Gegenwart: SENSIBILITÄT mit Mia Latković und Eckhart Nickel
Moderation: Dr. Anna-Lisa Dieter
Veranstaltung vom 26. Januar im DHMD

Vom 2.2.: Wut

Glossar der Gegenwart: WUT mit Heike Geißler
Moderation: Dr. Anna-Lisa Dieter
Veranstaltung vom 2. Februar im DHMD